Dienstag, 20. Dezember 2016

Die LOGI-Jubiläumsbox

"Wer abnehmen möchte, um langfristig schlank und glücklich zu sein, muss keine Diät machen! Mit der LOGI-Methode zum Wunschgewicht und zu mehr Wohlbefinden!" (Quelle:systemed Verlag)

Ein kurzer, prägnanter Satz, mit dem der erste Band "Glücklich und schlank" der Jubiläumsbox um Aufmerksamkeit wirbt. Ich muss zugeben, meine hatte er. Da ich wie viele Exemplare meiner Spezies auf der Suche nach der richtigen Ernährung, die ganz zufällig auch noch mein Gewicht reduziert, bin, stieß ich irgendwann auch unweigerlich auf die LOGI-Methode.

Diese Methode basiert salopp gesagt, auf einer hochwertigen, eiweißreichen Ernährung mit gesunden Fetten und wenig Kohlenhydraten.

Knapp 100 Seiten des ersten Bandes nehmen sich die Autoren Zeit, um ihren Lesern die Hintergründe für ihre Ernährungsweise zu erklären. Sie erläutern, weshalb diverse andere Ernährungsmethoden oder Diäten auf die Dauer nichts bringen und kommen dann zu den Vorteilen der LOGI-Methode. Besonders interessant fand ich hier den Unterschied zwischen dem glykämischen Index und der glykämischen Last, sowie die Auswirkungen von Vollkornprodukten auf meinen Körper.

Dabei legen sie ihr Hauptaugenmerk weniger auf Gewichtsabnahme, die jedoch zwangsläufig eine Folge dieser Ernährungsmethode ist, sondern mehr auf die gesündere Lebensweise und größeres Wohlbefinden.

Lange war ich skeptisch gegenüber der Low Carb-Ernährungsmethode, konnte ich mir doch nicht vorstellen, auf meine heißgeliebten Brötchen, Pizza, Gebäck und vieles anderes zu verzichten. Dennoch wollte ich es für mich ausprobieren und habe zunächst nur einen Teil meiner Ernährung darauf ausgerichtet.

Was soll ich sagen? Abgenommen habe ich in dieser Phase nicht wirklich, das hatte ich bei einem halbherzigen Versuch auch nicht erwartet, dafür aber hatte ich eindeutig an körperlichem Wohlbefinden gewonnen. Und das obwohl ich das Konzept nicht gänzlich umgesetzt habe. Ich bin also sehr motiviert zum Weitermachen und werde nunmehr versuchen, diese Ernährungsmethode den kompletten Tag aufrechtzuerhalten.

Ergänzt wird der informative, erste Band durch 74 schöne Rezepte, die komplett alltagstauglich sind und keine exotischen Lebensmittel benötigen, um sie zu realisieren.

In dem beigefügten LOGI-Kochbuch und dem neuen, großen LOGI-Kochbuch werden diese Rezepte noch einmal angenehm ergänzt, unter anderem auch mit Kreationen von bekannten Starköchen, sowie mit Alternativen zu herkömmlichen Kohlehydratprodukten.

Mit der Einfachheit der Rezepte konnten die Autoren bei mir auf jeden Fall landen, ebenso wie mit der angenehmen Spiralbindung der Bücher, die es mir erlaubt, selbige zu nutzen ohne die Bücher zu schädigen.

Fazit:

Mit insgesamt über 400 alltagstauglichen Rezepten und einer gut und ausführlich erklärten Ernährungsmethode konnte "Die LOGI-Jubiläumsbox" bei mir eindeutig punkten. Nicht nur hält das Konzept, was es verspricht, sondern es lässt sich auch gut in das tägliche Leben integrieren. Ich kann die Box nur jedem, der eine gesündere Lebensweise anstrebt, empfehlen - insbesondere auch Einsteigern.

limitierter Sondereinband mit ca. 600 Seiten
Verlag: systemed
Autoren:
Dr. Nicolai Worm, Franca Mangiameli, Heike Lemberger
Facebookauftritt des Verlags → HIER
erschienen: 10.10.2010
Preis: 50,00 Euro
ISBN:
978-3-927372-68-9
mehr Infos und Einkauf über Verlag möglich → HIER

Vielen Dank an den systemed Verlag für die Zusendung eines Rezensionsexemplars.