Freitag, 23. September 2016

Spellcaster - Finsterer Schwur

"Um die Bewohner von Captive’s Sound zu retten, hat Nadia dem Herrscher der Unterwelt die Treue geschworen. Nun muss sie Jenem dort unten an der Seite der Zauberin Elizabeth dienen und wird von ihr in der dunklen Magie unterwiesen. Doch anstatt dadurch mehr über ihre bösen Pläne zu erfahren, droht Nadia der Verlockung ihrer neuen Macht zu verfallen. Abgeschottet von ihren Freunden, ist sie so empfänglich für die Dunkelheit wie noch nie …" (Quelle: HarperCollins)

Meine Meinung:

Die Reihe konnte mich bislang überzeugen und so war es klar, dass an dem Finale kein Weg vorbeigehen würde. Der Klappentext macht mich bereits ganz kribbelig, denn die Richtung, die Nadia eingeschlagen hat, ist beängstigend. Wird sie den einmal gewählten Weg noch einmal verlassen können?

Düster, dunkel und finster... die Adjektive der Untertitel der Reihe scheinen sich zu steigern und genauso verhält es sich auch mit der Handlung, die zusehends immer düsterer wird.

Sie beginnt gleich wieder unmittelbar und erinnert die Leser an die Entscheidung, die Nadia im vorangegangenen Band getroffen hat. Ihr Bedürfnis, diejenigen, die sie liebt, zu beschützen, hat sie in eine gefährliche Situation gebracht. Während des Lesens wächst in mir die Angst, dass es für Nadia kein Zurück mehr gibt. Die Autorin macht es sehr spannend und mit jeder Seite fiebere ich dem Ende entgegen, immer in der Hoffnung, dass vielleicht noch alles gut wird.

Gut gefällt mir, dass Verlaine noch ein wenig mehr in den Mittelpunkt gerückt ist. Sie ist ein wirklich interessanter Charakter und sie hat sich im Laufe der Handlung sehr verändert. Der Fluch, den Elizabeth auf sie gelegt hat, ist eine große Belastung für sie, umso mehr bewundere ich sie für ihr Durchhaltevermögen.
 


Die Spannung ist anhaltend spürbar. Der lockere Schreibstil der Autorin lässt mich durch die Seiten fliegen auf ein Finale zu, dass es wirklich in sich hat. Ob Nadia es geschafft hat? Das müsst ihr schon selbst herausfinden.
 

Fazit:

"Spellcaster - Finsterer Schwur" ist das düstere Finale einer Jugendfantasyreihe, die mich überzeugen konnte. Die Welt, die Claudia Gray erschaffen hat, konnte mich erneut faszinieren und wer die ersten beiden Bände der Reihe geliebt hat, wird auch diesen finalen Roman mit Begeisterung verschlingen.


 
 

Hardcover mit 304 Seiten
Autorin: Claudia Gray
Übersetzer/in: Ira Panic
Verlag: HarperCollins
 

Facebookauftritt des Verlags → HIER 
erschienen: 12.09.2016
Preis: 15,00 Euro
ISBN:
9783959670647

mehr Infos, Leseprobe und Einkauf über Verlag möglich → HIER
Website der Autorin → HIER

Vielen Dank an HarperCollins für die Zusendung eines Rezensionsexemplars.