Freitag, 19. September 2014

Ihr kennt Arvelle nicht?

Heute wollte ich Euch mal nicht eine Rezension präsentieren, sondern etwas über meinen Hauptlieferanten bezüglich meines Suchtnachschubes reden: Arvelle.

Hier könnt Ihr nach Herzenslust aktuelle Bücher bestellen, aber - und das ist das Besondere - auch ganz viele Mängelexemplare, die mindestens 50% reduziert sind. Im Prinzip ist Arvelle also ein ganz großer Online-Büchergrabbeltisch, bei dem ich nicht endlos wühlen muss, sondern einfach über die Suchfunktion oder die aktuellen Angebote zu meinem gewünschten Exemplar kommen kann. Und da das dann eben nicht auf dem Grabbeltisch gelegen hat und von vielen Leuten schon hin- und hergeschubst worden ist, ist die Qualität des Buches auch viel besser. Von der riesigen und genialen Auswahl mal ganz abgesehen. Am besten Ihr schaut Euch das einfach mal selbst an und zwar → HIER.

Da ich am meisten Kinder- und Jugendbücher neben meinen Fantasybüchern verschlinge, machen diese oft den Großteil meiner Bestellung aus. Dabei ist das Jugendbuchgenre ungeheuer vielseitig, denn hier findet man Unterteilungen in Fantasy, Thriller, Krimi, Dystopie, etc. Also eigentlich alles, was man auch im Erwachsenenbuchbereich findet, nur auf ein anderes Lesealter abgestellt. Hier mal ein Bild meiner zuletzt gekauften Schätze. 



Ihr habt auch die Möglichkeit, euch bei Arvelle einen Wunschzettel anzulegen, den ihr problemlos in Eurem Kundenkonto abspeichern könnt. Dabei könnt Ihr immer aktuell verfolgen ,ob Eure Wünsche derzeit lieferbar sind oder nicht. Der absolute Megahammer jedoch sind die Extra-Angebote, die zwischendurch immer mal wieder von Arvelle gestartet werden. Dann gibt es Zusatzprozente auf Euren Einkauf. Am besten ihr folgt Arvelle auf Facebook, so verpasst ihr nie eine dieser Aktionen.

Neu dabei sind seit einiger Zeit auch die Aktionspakete, bei denen Ihr ganze Reihen supergünstig erstehen könnt. Leider ist es sehr schwer, bei solchen Aktionen zu widerstehen und deshalb ist auch schon die ein oder andere Serie in meinem Bücherregal gelandet. Ich bin halt einfach büchersüchtig. ;) Und Ihr?