Sonntag, 31. März 2013

Blogparade (13)

13. Ein Buch bei dem du nicht weißt, wie du es bewerten sollst.

Aktuell habe ich keines dieser Bücher. Zum Glück kommt das nicht oft vor, denn eine bestimmte Tendenz habe ich meistens.

Das letzte ist schon eine Weile her. Handwerklich fand ich das Buch wirklich sehr gut gemacht und auch die Idee mitsamt der Umsetzung  war echt toll. Nur leider hat mich weder der Inhalt, noch ein besonderer Charakter angesprochen. Vielleicht habe ich es auch nur zum falschen Zeitpunkt gelesen.

Ich habe lange überlegt, wie ich das Buch bewerten soll, denn nur, weil es nicht meine Erwartungen erfüllt hatte, wäre es sehr unfair gewesen, ihm eine schlechte Bewertung zu geben, zumal es sonst sehr gut aufgebaut war. Deswegen habe ich mich bemüht, es möglichst objektiv zu bewerten und hoffe, dass es mir letztendlich auch gelungen ist.