Mittwoch, 2. Juli 2014

City of Death - Blutfest

Quelle: lolacamanhisse.com
"Gemeinsam wollen die Gestaltwandlerin Cherry und Geheimagentin Ricarda gegen die Verbrecherorganisation vorgehen, als Berlins Vampire nach und nach dem Blutrausch verfallen und sie plötzlich ihren eigenen Freunden gegenübersteht. Gelingt es Cherry, der Killer Inc. das Handwerk zu legen und wer wird ihr helfen, nun, wo Berlins Ranger zu blutdurstigen Ungeheuern geworden sind?" (Quelle: HIER)

Meine Meinung:

 

Urban Fantasy ist sowieso eines meiner liebsten Genres und der "City of death"-Reihe von Lolaca Manhisse bin ich schon eine ganze Weile verfallen. Klar, dass ich auch den neuesten Teil um die Werhündin Cherry wieder lesen würde.

Die fantastische Welt, die die Autorin in ihrem Roman erschaffen hat, ist im heutigen Berlin angesiedelt, wo nächtens eine illustre Auswahl paranormaler Wesen anzutreffen ist. Die Beschreibung der Szenerie und das komplexe Gerüst der Interaktionen der Charaktere wirken wohldurchdacht und stets schlüssig. Der flüssige Schreibstil tut das seine und schnell war ich wieder in Cherrys Welt abgetaucht.

Sie ist eine toughe, junge Frau, die durch Zufall zu einer Werhündin verwandelt worden ist. Ein Umstand, der es ihr ermöglicht, auch andere paranormale Wesen wahrzunehmen und sehr hilfreich bei ihrer Tätigkeit in der Immobilienfirma ihres Vaters ist. Obschon die anderen Wesen ihr weit überlegen sind, gibt sie nie klein bei und konnte mich wieder einmal mit ihrer großen Klappe voll begeistern.


In diesem Abenteuer geht es ganz besonders hoch her. Cherry sieht sich mit einer außergewöhnlichen Situation konfrontiert, die sie auf die ihr eigene Weise angeht. Dabei kam die Spannung definitiv nicht zu kurz und ich habe begeistert Seite um Seite verschlungen.
 
Fazit:

Wenn man in die faszinierende Welt von Cherry Olsen abtaucht, dann sollte man immer mit viel Action rechnen. So auch in "City of Death - Blutfest". Gute Dialoge mit einer toughen und gerne mal sarkastischen Protagonistin lassen die Seiten nur so dahinfliegen und fesseln schnell an das Geschehen. Ich bin mir sicher, dass ich dieser Reihe auf jeden Fall treu bleiben werden.






ebook mit ca. 154 Seiten
erschienen: 19.06.2014
Preis: 3,99 Euro
mehr Infos, Leseprobe und Einkauf möglich → HIER
Website der Autorin → HIER
Facebookauftritt der Autorin → HIER