Montag, 9. September 2013

Blue - Gebundene Herzen

Blue ist bereits seit einer ganzen Weile Vampirin, doch noch immer hat sie sich nicht an ihr neues Leben gewöhnt. Sie arbeitet für Boss, der sie nach ihrer Verwandlung aufgegriffen und in die Welt der Vampire eingewiesen hat. Eine Welt, die in zwei sich feindlich gesinnte Lager gespalten ist.

Für Boss macht sie die Drecksarbeit, obwohl ihr das eigentlich zuwider ist. Er hat seine Finger nicht nur im Rotlichtmilieu, sondern auch im Drogengeschäft und im Glückspielsektor. Ihr einziger Lichtblick ist der Türsteher Tom, der sich ganz langsam in ihr Herz schleicht, obwohl er nur ein Mensch ist und, den sie aus Angst aber nicht näher an sich heranlassen will. Doch dann geraten die beiden zwischen die kriegführenden Parteien und Blue muss sich entscheiden.

Meine Meinung:

"Blue - Gebundene Herzen" ist der Debütroman der Autorin Amelia Blackwood. Hier erklärt sie uns ihre ganz eigene Sicht auf die Vampirwelt, die schnell beim Lesen Gestalt annimmt.

Blue ist nach außen hin eine sehr toughe, junge Frau, die jedoch in ihrem Innern hart mit ihrem Schicksal ringt. Als Waise hatte sie sich ihr Studium schwer erarbeitet und bereits einen lukrativen Job in Aussicht, als ihre Verwandlung dazwischenkam. Im Laufe der Handlung findet Blue jedoch immer mehr zu sich selbst, was vielleicht auch daran liegt, dass das Geheimnis ihrer Abstammung gelüftet wird und sie gar nicht so allein ist, wie sie sich immer gefühlt hat.

In einem sehr hohen Erzähltempo erfährt der Leser alle wichtigen Informationen und wird durch die actiongeladene Handlung geschleust, so dass man zwischenzeitlich kaum zu Atem kommt. Dies hat ein hohes Maß an Spannung zur Folge, geht aber meiner Meinung nach ein wenig zu Lasten der eigentlichen Geschichte, die mir sehr gut gefallen hat, aber ab und an - und vor allem zum Ende hin - durchaus etwas ausführlicher hätte sein dürfen. Nichtsdestotroz fühlte ich mich durchgehend gut unterhalten.

Fazit:

Der Roman "Blue - Gebundene Herzen" hat alles, was ich brauche, um mich beim Lesen wohlzufühlen: Action, Spannung, Romantik, Geheimnisse und tolle Charaktere. Das gelungene Debüt von Amelia Blackwood hat mich gut unterhalten und neugierig auf die Fortsetzung gemacht.






Taschenbuch mit 220 Seiten
Verlag: Sieben
Facebookauftritt des Verlags → HIER
erschienen: August 2013
Preis: 14,90 Euro
ISBN: 978-3-864432-22-4
mehr Infos, Leseprobe und Einkauf über Verlag möglich → HIER
Website der Autorin → HIER