Sonntag, 29. September 2013

Magische Zeiten - plötzlich verliebt

Suse, Luna und Marli sind mehr als nur Freundinnen. Sie verbindet nicht nur eine gemeinsame Familienvergangenheit, sondern auch ererbte, magische Ringe, die es ihnen ermöglichen in die Vergangenheit und in die Zukunft zu sehen, sowie die Zeit anzuhalten. Suse und Luna sind Cousinen und leben gemeinsam mit ihrer Familie in einem großen Haus, während Marli erst kürzlich aus Amerika zu ihnen gestoßen ist.

Nachdem Luna und Marli sich nach anfänglichen Schwierigkeiten endlich zusammengerauft haben, konzentrieren sich die Mädchen nun gemeinsam auf das Geheimnis ihrer Ringe. Hierfür hat Suse extra einen eigenen, geheimen Blog im Internet angelegt. Doch langsam wird die Sache immer verworrener und die Mädchen entdecken immer mehr Fragen als Antworten. Dann verschwindet auch noch plötzlich Marlis Ring! Währenddessen ist Suse völlig durch den Wind und total abgelenkt, denn der süße Henry hat ihr den Kopf verdreht. Ob das gutgeht?

Meine Meinung:

"Magische Zeiten - plötzlich verliebt" ist der zweite Band der fantasievollen Reihe von Katja Henkel. Während im ersten Teil die Mädchen vorgestellt wurden und das Hauptaugenmerk auf Luna lag, widmet sich die Autorin jetzt besonders Suse und den Dingen, die diese bewegen.

Ich fand den Wechsel der Erzählperspektive sehr schön, da einem so die einzelnen Mädchen viel näher gebracht werden. Auch die Wandlung des Covers durch den veränderten Farbton, der jeweils die Augenfarbe der Mädchen widerspiegelt, wurde dem angepasst und ergänzt den Leseeindruck sehr schön. Ihren jugendlichen Schreibstil behielt Katja Henkel auch hier bei und ergänzte ihn durch zeitweilige Blogeinträge, die das Gesamtbild noch lebendiger machten.


In diesem Band tritt die Familie der Mädchen ein wenig in den Hintergrund und machte einigen weiteren Nebencharakteren Platz. Sowohl Marlis Tante, als auch Henry lernen wir näher kennen und auch hier beschäftigt die Mädchen die erste große Liebe. Zwar bin ich immer noch der Meinung, dass diese Erfahrungen mit Blick auf das Alter der Mädchen ein wenig zu früh kommt, aber da sie sehr schön und einfühlsam beschrieben waren, passte es doch ganz gut zur Erzählung.Fazit:

"Magische Zeiten - plötzlich verliebt" ist der zweite Teil einer magischen Jugendbuchreihe von Katja Henkel. Sympathische und liebgewonnene Charaktere geben dieser Reihe, die zudem auch noch sehr spannend ist, etwas Besonderes. Ein toller, lockerer und jugendlicher Erzählstil rundet das Ganze angenehm ab. Ich bin jetzt schon ganz kribbelig und freue mich auf den letzten Band, der hoffentlich die Auflösung bezüglich des Geheimnisses der Ringe und tiere Einblicke in das Leben von Marli bringen wird. 





gebundenes Buch mit 216 Seiten
Verlag: Arena
Facebookauftritt des Verlags → HIER
erschienen: September 2013
Alter: ab 11 Jahren
Preis: 12,99 Euro
ISBN: 978-3-
401-06721-6
mehr Infos → HIER
Website der Autorin → HIER


Vielen Dank an den Arena Verlag für die Zusendung eines Rezensionsexemplars.